Das Museum

ist vorübergehend

geschlossen

Bienenmuseum

Im Bienenmuseum auf dem Museumshof können Besucherinnen und Besucher alles über Bienen, Honig und die Imkerei in der Vergangenheit und Gegenwart erfahren. Historische Werkzeuge und Geräte lassen die jahrhundertealte Tradition der Zeidlerei, der Korb- und Kastenimkerei in Westfalen und den benachbarten Landschaften lebendig werden. Eine umfangreiche Sammlung seltener Bernsteineinschlüsse mit Bienen ermöglicht einen faszinierenden Einblick in die Entwicklungsgeschichte der nützlichen Insekten. Als besonderes Highlight kann man im Museum lebende Bienenvölker direkt bei der Arbeit beobachten. Nicht nur über Honig-, sondern auch über Wildbienen erhält der Besucher eine Fülle interessanter Informationen. Das Museum wurde durch den Imkerverein Gescher-Stadtlohn-Velen und Umgebung e.V.aufgebaut und wird von den Mitgliedern des Vereins ehrenamtlich betreut.

Besuchsanschrift:
Bienenmuseum
Lindenstraße 2
48712 Gescher

Öffnungszeiten:
Das Museum ist vorübergehend geschlossen.