geöffnet

Mai - September

samstags 14 bis 17.30 Uhr

D(T)orfmuseum
Gescher-Hochmoor

Im D(T)orfmuseum dreht sich alles um den Torf und seine Verwendung in der Vergangenheit. Ausgehend von einem in Jahrtausenden gewachsenen Moorprofil wird die ursprüngliche heimische Moorlandschaft mit ihrer vielfältigen Tier- und Pflanzenwelt und ihre Umwandlung in die heutige Kulturlandschaft vorgestellt. Die schwere Arbeit im Moor – von den Anfängen des Torfstichs bis zum industriellen Torfabbau – verdeutlichen Museumsobjekte, historische Fotografien und Berichte von Zeitzeugen, die im Museum mittels Medienstationen abgerufen werden können. Die Besucherinnen und Besucher erfahren auch, wie sich aus einem Torfwerk und einer kleinen Arbeitersiedlung der moderne Ortsteil Hochmoor entwickelte. Das Museum wird von Mitgliedern des Heimatvereins Hochmoor e.V. ehrenamtlich betreut.

Besuchsanschrift:
D(T)orfmuseum Gescher-Hochmoor
Landsbergstraße 60
48712 Gescher-Hochmoor

Öffnungszeiten:
Mai bis September: Samstag von 14 Uhr - 17.30 Uhr
sowie nach Vereinbarung